APCOA und MEDICARE geben strategische Partnerschaft bekannt

https://www.apcoa.de/news/neuigkeiten/press-news/apcoa-und-medicare-geben-strategische-partnerschaft-bekannt/

• Anbieter von Corona-Schnelltests nutzt Parkhäuser als Testzentren

• Standorte mit dem Auto und zu Fuß erreichbar

Stuttgart, 17. Juni 2021 – APCOA PARKING Deutschland und MEDICARE haben eine strategische Kooperation begonnen. Deutschlands führender Anbieter von Corona-Testzentren führt seine kostenlosen Antigen-Schnelltests ab sofort auch in APCOA-Parkhäusern durch. Die Kooperation ist Teil einer neuen Initiative: Neben Parkplätzen bietet APCOA mit seinem Urban-Hubs-Ökosystem Raum für innovative Nutzungskonzepte wie zum Beispiel Corona-Testzentren.

„Die Kooperation mit MEDICARE zeigt, dass sich Parkhäuser auch für andere Zwecke als das Parken von Fahrzeugen nutzen lassen‟, sagt Hansjörg Votteler, Geschäftsführer von APCOA Parking Deutschland. „So erschließen wir neue Zielgruppen und leisten außerdem einen Beitrag zur Pandemiebekämpfung.“

Wer einen Termin für einen Corona-Test in einem APCOA-Parkhaus bucht, erhält in der Terminbestätigung einen Gutschein und einen Downloadlink für die Park-App APCOA-FLOW. Die Einlösung des Gutscheins funktioniert über einen Code, den der Nutzer während des Parkvorgangs eingibt. Bei der Ausfahrt werden maximal fünf Euro abgezogen. Wenn der Parkvorgang günstiger war, verfällt der Restbetrag. Pro Account ist jeder Gutschein nur einmal nutzbar und bis 31.12.2022 gültig. Mit der Park-App APCOA-FLOW sorgt der Parkraumbewirtschafter für eine kontaktlose und sichere An- und Abfahrt. Zum einen brauchen die Nutzer weder ein Ticket noch Bargeld und kommen so nicht in Berührung mit vielgenutzten Tasten an der Schrankenanlage oder dem Kassenautomaten. Zum anderen ist die Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln jederzeit möglich, da das Anstehen beim Bezahlen entfällt. Stattdessen erfolgt die Abrechnung des Parkvorgangs nach der Ausfahrt automatisch und wird bargeldlos über das gewählte Zahlungsmittel abgewickelt.

Erste gemeinsame Standorte in Karlsruhe und Frankfurt eröffnet

Für die Nutzung des Testangebots ist im Vorfeld lediglich die Buchung eines Termins unter www.covid-testzentrum.de notwendig. So stellt MEDICARE sicher, dass es vor Ort nicht zu längeren Wartezeiten und größeren Menschenansammlungen kommt. Zum vereinbarten Zeitpunkt können die Menschen entweder zu Fuß ins Testzentrum kommen, wo ein medizinisch geschulter MEDICARE-Mitarbeiter den Schnelltest mittels Mund-Nasen-Abstrich durchführt. Oder sie fahren ganz einfach und bequem mit dem Auto ins Parkhaus ein und lassen sich testen, ohne dabei auszusteigen. Das Ergebnis des Tests ist nur 15 Minuten später digital verfügbar.

„Mit unseren kostenlosen Antigen-Schnelltests sorgen wir für Sicherheit und Schutz in unsicheren Zeiten‟, sagt Thomas Fasshauer, Mitgründer und Gesellschafter von MEDICARE. „Durch die Kooperation mit APCOA wird die Nutzung unserer Angebote für die Menschen noch einfacher. Vorteile der Parkhäuser sind, dass sie ausreichend Platz bieten und für die Nutzer bequem sowie kontaktlos mit dem Auto erreichbar sind.“

MEDICARE verfügt bereits über 90 Testzentren, weitere 130 Standorte sollen in den kommenden Wochen öffnen. Die ersten gemeinsamen Testzentren von APCOA und MEDICARE sind bereits in der Karlsruher Postgalerie und der MyZeil in Frankfurt a. M. in Betrieb. Rüsselsheim und Aschaffenburg sollen bald folgen. Eine noch engere Partnerschaft ist bereits in Planung. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf dem Einzelhandel, der mit der gemeinschaftlichen nationalen Teststrategie entlastet werden soll.

 

Ihre Ansprechpartnerin für Zusatzinformationen, Experteninterviews oder Rückfragen:
Katrin Dietz| Marketing Manager
APCOA PARKING Deutschland GmbH
Luftfrachtzentrum 605/5 in 70629 Stuttgart
presse[at]apcoa.de

Zurück nach oben