Am QBUS in Esslingen tut sich was: Zahlreiche Maßnahmen im Parkhaus

https://www.apcoa.de/news/neuigkeiten/press-news/am-qbus-in-esslingen-tut-sich-was-zahlreiche-massnahmen-im-parkhaus/

Esslingen (26/08/2020) – Der neue Bauzaun steht, die Weichen für den Baubeginn im vierten Quartal 2020 sind gestellt: QBUS, ein kompletter Neubau der LBBW Immobilien-Gruppe mit Wohnungen, Appartements, Büros, Gastronomie und einer Mobilitätsstation unmittelbar am Esslinger Hauptbahnhof, geht bald in die Realisierungsphase. Und auch für das angrenzende Parkhaus, ebenfalls im Besitz der LBBW Immobilien-Gruppe, beginnt eine neue Zeitrechnung.

Esslingen (26/08/2020) – Der neue Bauzaun steht, die Weichen für den Baubeginn im vierten Quartal 2020 sind gestellt: QBUS, ein kompletter Neubau der LBBW Immobilien-Gruppe mit Wohnungen, Appartements, Büros, Gastronomie und einer Mobilitätsstation unmittelbar am Esslinger Hauptbahnhof, geht bald in die Realisierungsphase. Und auch für das angrenzende Parkhaus, ebenfalls im Besitz der LBBW Immobilien-Gruppe, beginnt eine neue Zeitrechnung.

Gemeinsam mit dem Betreiber APCOA wurde im Parkhaus die erste Phase der Renovierungsarbeiten gestartet. Die Treppenhäuser wurden gesichert, die oberen Parkdecks sind aktuell nicht mehr zugänglich, nachdem es dort zuletzt Vandalismusschäden und Verunreinigungen gegeben hatte. Besonders wichtig für ältere und gebrechliche Menschen: Der Fahrstuhl wurde instandgesetzt und geht nach abgeschlossenen Schönheitsreparaturen wieder in Betrieb. Für die Malerarbeiten im Parkhaus (Foto) wurde ein regional ansässiger Fachbetrieb beauftragt. Projektleiter Hans-Udo Baku: „Das bestehende Parkhaus bleibt wie geplant erhalten, wird allerdings deutlich aufgewertet. Die jetzt begonnenen Arbeiten sind hierzu der erste Schritt“. Bis zur Bezugsfertigkeit des angrenzenden Neubaus werden sukzessive weitere Maßnahmen im Parkhaus folgen. Unter anderem sind neue Zugänge sowie der Einbau neuer Aufzüge geplant.

„Die Aufwertung und Investition in unsere Objekte ist für uns eine zentrale Angelegenheit. Zusammen mit unserem Partner können wir hier eine gemeinsame Lösung umsetzen, die unseren Besuchern rund um die Uhr eine angenehme Nutzung der Parkgarage ermöglicht,“ so Anja Müller, Director Operations bei APCOA PARKING Deutschland GmbH. 

Pressekontakt:
bm kommunikation
Bernd Münchinger
Inhaber
Telefon: 0175 9444 440
bernd.muenchinger@bm-kommunikation.com

LBBW Immobilien Management GmbH
Aleksandra Boländer
Pressesprecherin
Telefon: 0711 2177-4538
aleksandra.bolaender@lbbw-im.de

LBBW Immobilien-Gruppe:
Die LBBW Immobilien-Gruppe ist das Kompetenzzentrum für Immobilien im Konzernverbund der Landesbank Baden-Württemberg. Allein oder mit Partnern tritt sie investiv als Projektentwickler auf oder berät als Dienstleister. Der Fokus liegt auf den Kernmärkten Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Berlin, dem Rhein-Main-Gebiet und Hamburg. Im Segment Asset Management erhalten Investoren und Eigentümer alle Leistungen rund um ihre Immobilieninvestitionen. Sämtliche Aufgaben des Asset und Property Managements werden hierbei schnittstellenfrei erbracht. Im Segment Real Estate Services sind alle kommunalen Dienstleistungen etwa bei der Bauland- und Grundstücksentwicklung gebündelt. Somit bietet die LBBW Immobilien-Gruppe das gesamte immobilienwirtschaftliche Leistungsspektrum kompetent aus einer Hand an.

APCOA PARKING Deutschland GmbH:
Die APCOA PARKING Deutschland GmbH hat ihren Sitz am Stuttgarter Flughafen und bietet ihren Kunden mehr als 230.000 Parkplätze an rund 300 Standorten in über 80 Städten. Das Unternehmen steht für ein modernes Parkraummanagement in Innenstädten, an Flughäfen, Messen, Hotels und Krankenhäusern in ganz Deutschland. APCOA wurde als fairstes Unternehmen 2019 im Bereich Parkhausbetreiber von Focus Money ausgezeichnet. Die kostenlose Park-App APCOA FLOW erleichtert End- und Businesskunden das Parken in über 200 ausgewählten APCOA Parkhäusern. Der Vorteil dabei: Einfach und komfortabel ticketlos ins Parkhaus ein- und ausfahren. Lange Schlange stehen am Kassenautomaten gehört der Vergangenheit an. Die Abrechnung erfolgt automatisch über das hinterlegte Zahlungsmittel. Den Kostenüberblick über alle Parkvorgänge gibt es in der App und per Mail. Nie wieder Rangieren vor der Schranke, nie wieder Kleingeld suchen am Ticketautomaten. Für alle Freunde des berührungslosen Parkvorgangs steht die App im App-Store und im Google Playstore zur Verfügung.

Zurück nach oben