APCOA gewinnt Betriebsführungsvertrag für das Parkhaus am neuen Gebäude der Sparkasse Bremen

https://www.apcoa.de/news/neuigkeiten/press-news/apcoa-gewinnt-betriebsfuehrungsvertrag-fuer-das-parkhaus-am-neuen-gebaeude-der-sparkasse-bremen/

• Direkt im Technologiepark und in Universitätsnähe

• Hohe Funktionalität und Nachhaltigkeit des Gebäudes

• 203 Stellplätze für Mitarbeiter und Kunden

Stuttgart/Bremen, 17. Dezember 2020 – Die APCOA PARKING Deutschland GmbH, eine Gesellschaft der APCOA PARKING Group, Europas größtem Parkhausbetreiber, bewirtschaftet das neue Parkhaus der Sparkasse Bremen im Bremer Technologiepark. Auf einer Grundstücksfläche von 7.200 Quadratmetern errichtete die Sparkasse Bremen ein fünfgeschossiges Bürogebäude, zu dem auch ein Parkhaus mit 203 Stellplätzen gehört. Rund 600 Mitarbeitende könnten in den Räumlichkeiten arbeiten, Corona bedingt sind seit Ende Oktober nur ein Drittel vor Ort.

„Von Anfang an waren wir von diesem viergeschossigen Parkhaus, das zu einem modernen und nachhaltig konzipierten Gebäudekomplex zählt, begeistert. In Bremen sind wird damit an zwei zentralen Standorten vertreten“, freut sich Heiko Städele, Commercial Director der APCOA PARKING Deutschland GmbH.
Im Mittelpunkt der Planung für das Gebäude standen von Anfang an Funktionalität und Nachhaltigkeit. Die Sparkasse Bremen setzt auf eine agile Unternehmens- und Arbeitskultur, um Produktentwicklungen, Angebote und Kundenberatung noch weiter zu verbessern. Dafür bieten die neuen Räume alle Möglichkeiten. Hier können Teams fachübergreifend zusammenarbeiten, ohne störende Barrieren. Kundinnen und Kunden aus dem Bereich Firmenkunden, Private Banking für Unternehmerfamilien und Vermögensverwaltung werden an der Universitätsallee betreut. Für die Beratung gibt es großzügige, individuell gestaltete Beratungsräume. In einem großzügigen Anbau soll sich später einmal die Startup-Szene vernetzen können. Dr. Tim Nesemann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bremen: „Zu unseren Planungen für ein zeitgemäßes Gebäude sollte auch das Parkhaus passen, das sich funktionell und auch modern in die Gebäudestruktur einpasst. Mit APCOA haben wir einen kompetenten Partner gefunden, der uns durch seine Erfahrung und langjährige Expertise im modernen Parkraummanagement überzeugt hat.“

Mitarbeiter, Sparkassenkunden und Seminarteilnehmer können das Parkhaus benutzen. Für Besucher liegt der Tarif bei 1,00 Euro pro angefangene Stunde. Das Tagesmaximum entspricht 10,00 Euro. Individuelle Tarifwünsche können über die Parkierungsanlage gesteuert werden. Für Mitarbeiter gelten eigene Preise. Zwei Kassenautomaten für Bar-, Kredit- und Girokartenzahlung stehen zur Verfügung. Das Parkhaus ist von Montag bis Sonntag zwischen 7 und 21 Uhr geöffnet und kann über die Einfahrt an der Max von Laue Straße erreicht werden. Das intelligente Parkleitsystem verfügt über eine Einzelstellplatzerfassung. Eine LED-Signalleuchte oberhalb eines Stellplatzes zeigt in Rot oder Grün an, ob der jeweilige Parkplatz belegt oder noch frei ist. So wird die Parkplatzsuche innerhalb des Parkhauses beschleunigt. Ein Parkhaus-im-Parkhaus System garantiert Mitarbeitern den Zugang zur ihrem abgetrennten Parkbereich.

Zurück nach oben